Strategische
Personalbedarfsplanung

Strategische Personalbedarfsplanung

Die komplexen Herausforderungen im Umfeld von Immobilienunternehmen (Digitalisierung, Neoökologie u.a.) verändern perspektivisch die Aufgaben und Anforderungsprofile in Immobilienunternehmen. Die Tätigkeiten werden digitaler, anspruchsvoller und anders – wie die EBZ Studie „Zukünftige Belegschaftsstrukturen in Wohnungsunternehmen“ aus dem Jahr 2023 gezeigt hat.

Digitaler

  • Vermietung, Instandhaltung, RW, Beko: Alles was digitalisiert werden kann, wird auch digitalisiert.
  • Kollaboration und Kommunikation am Arbeitsplatz (Homeoffice)
  • Arbeiten mit KI-Tools wird Standard (ChatGPT, CoPilots)
  • Treiber von Digitaliserung – zentral und/oder dezentral
  • Neue Rollen im Bereich KI/Data-Science, Data Security

Anspruchsvoller

  • Führungskräfte benötigen mehr Management-Know-how
  • Neue Technologien und Vorgaben im Bereich Bauen und Gebäudeautomation (Dekarbonisierung)
  • ExpertInnen für die Umsetzung von Dekarbonisierungs- und ESG-Strategien (Klimamanager, Nachhaltigkeitsmanager)
  • Quartiersmanagement – Faktor Mensch
  • HR als kultureller Transformationsbegleiter mit zusätzlichen Herausforderungen im Recruiting

Anders

  • Mehr an Projektmanagement und bereichsübergreifender Zusammenarbeit (Projekt- und Community Manager).
  • Der Wandel wird zum Normalfall. Change- und Kulturmanager müssen begleiten.
  • Der Erwerb, die Dokumentation und die Verteilung von Wissen müssen gemanagt werden
  • Mit dem Entstehen neuer Geschäftsfelder(z. B. im Bereich Energie oder Mobilität) braucht es Fachspezialisten für diese Themen und Experten für Business Development.

Mit der Expertise einer Branchenakademie für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft unterstützen wir Sie gerne bei der Erstellung einer Strategischen Personalbedarfsplanung für Ihr Unternehmen. Welche Mitarbeitenden mit welchen Kompetenzen benötigen Sie in den nächsten Jahren für die sich verändernde Rollenprofile in Ihrer Organisation? Und mit welchen geeigneten HR-Maßnahmen können Sie sich diesem Zielbild nähern?

In einer kleinen Workshop-Reihe können wir dies gemeinsam für Ihr Unternehmen herausarbeiten.

Aufbau der Workshop-Reihe „Strategische Personalbedarfsplanung“

Strategische Personalbedarfsplanung_Workshop-Reihe

Möchten Sie sich weiter informieren?

Unser Blogbeitrag zur EBZ Studie „Zukunftsfähige Belegschaftsstrukturen in der WoWi“ bietet Ihnen eine geeignete Möglichkeit.


Arbeitgeberattraktivität und Employer-Branding

Um der Personalbedarfsplanung der Zukunft gerecht zu werden, ist es wichtig geeignete BewerberInnen anzusprechen und sich auch intern als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Mit einer persönlichen Arbeitgebermarke Fachkräfte für sich gewinnen.

  • Wie werden Sie zu einem attraktiven Arbeitgeber?
  • Wie überzeugen Sie mit einer starken Arbeitgebermarke im Recruiting und bei der Bindung von Mitarbeitenden?

Eine starke Arbeitgebermarke erleichtert die Mitarbeitersuche und erspart Ihnen teure Stellenvakanzen.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Armutat haben wir in den letzten Jahren mehrere Studien zur Arbeitgeberattraktivität in Immobilienunternehmen erstellt und daraus Employer Branding Konzepte für kleinere und mittlere Immobilienunternehmen entwickelt.

Gerne bringen wir diese Expertise in gemeinsame Workshops mit Ihnen ein

Strategische Personalbedarfsplanung_Consulting_Arbeitgeberattraktivität
Arbeitgeberattraktivität und Employer Branding | EBZ Akademie in Anlehnung an Prof. Dr. Armutat

Möchten Sie sich weiter informieren?

Unser Blogbeitrag zum EBZ-Arbeitgeberattraktivitätsstudie 2023 bietet Ihnen eine geeignete Möglichkeit.

QuereinsteigerInnen in der Immobilienwirtschaft – willkommen zuhause

Nutzen Sie unsere 360° Bildungsberatung und informieren Sie sich über unsere Consulting-Angebote.

Rufen Sie uns an oder buchen Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Telefon: +49 2349447 – 595

Unsere Siegel für ausgezeichnete Qualität